Wurst

Die Reformatoren des 16. Jahrhunderts kritisierten die kirchlichen Fastengebote als reine Äußerlichkeiten, durch die das Wohlwollen Gottes nicht erlangt werden könne. Ulrich Zwinglis Reformation in der Schweiz begann mit einem demonstrativen Wurstessen während der Fastenzeit.
wikipedia

2 Gedanken zu „Wurst

  1. die schwäbischen
    Herrgotts-Bscheisserles(Maultaschen,Ravioli usw.)
    reihen sich hier nahtlosein

    bloß nicht sterben im Namen des Herrschers, und trotzdem leben, wie ein Mensch:
    das will eine Kunst sein
    und war es auch
    und wird es auch in Zukunft sein

  2. Besinnungsaufsatz über den Deutschen Humor

    Der Unterschied zwischen Gerhard Polt und
    Commedy ist:

    Polt vermittelt Wissen

    Commedy verhindert Wissen

    Das Volk (also WIR) lacht über Alles gleichermaßen

    Das ist der Witz

    Gruß
    hans

Schreibe einen Kommentar zu hans Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.