Wenn ich nur so

nur so schreiben könnte:
„Sofern die Rede von der maximalen semantischen Umweltverschmutzung am Terminus „Sozialismus“ valid ist, wäre derselbe eben zu meiden. Indessoll im Vortrag keinem lexikalischen Modernismus gehuldigt werden, sondern die Prinzipien einer sozialistischen Ökonomie sollen bis zum Bild vom Ganzen einer sozialen Welt mit Zukunftstauglichkeit entwickelt werden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.